Im Ferien-Apartment versetzt und ERWISCHT

  • Dauer: 3:46
  • Views: 35
  • Datum: 22.08.2021
  • Rating:

Mir passieren irgendwie immer die tollsten Sachen. Ich war mal wieder für ein paar Tage in Berlin und hatte mir ein nettes Ferienapartment angemietet. Unter anderem wollte ich mich dort auch. Mit einem User treffen. Ich hatte schon mehrmals mit ihm geschrieben und er kam echt nett rüber. Also hatten wir einen Uhrzeit ausgemacht und irgendwie war ich total gespannt auf den Typ und auch etwas geil. Aber wie das so ist, manchen verlässt dann irgendwie der Mut -anders kann ich mir das nicht erklären, und erscheinen dann einfach nicht. Das ist mir ja leider nicht zum ersten mal passiert. Zum Glück hatte ich einen Dildo aus meiner Lena Nitro Kollektion dabei und hab es mir auf den Frust erst mal schön selber besorgt. Da Teil hat seinen Dienst echt gut gemacht und meine nasse Muschi so richtig schön verwöhnt. Ich war den Dildo schön am reiten und kurz davor zu kommen, da klopft es an der Tür und der Haustechniker Trottel platz in das Zimmer. So eine Frechheit! Dann ist er auch noch so dreist und fragt mich was ich da machen würde. So was dreistes hab ich ja noch nie erlebt!

Schlagwörter: , , , , , , ,


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*